ドイツ刑法学研究ブログ

iuscrim.exblog.jp
ブログトップ
2017年 09月 10日

Reihe (Nomos): Robotik und Recht, Band 1-14.

1. Beck (Hrsg.), Jenseits von Mensch und Maschine: Ethische und rechtliche Fragen zum Umgang mit Robotern, Künstlicher Intelligenz und Cyborgs, 2012, 164 S., Broschiert,
Susanne Beck, Roboter und Cyborgs – erobern sie unsere Welt? 9
Christian Neuhäuser, Künstliche Intelligenz und ihr moralischer Standpunkt 23
Jan Schuhr, Willensfreiheit, Roboter und Auswahlaxiom 43
Beatrice Brunhöber, Individuelle Autonomie und Technik im Körper 77
Tade Matthias Spranger; Henning Wegmann, Öffentlich-rechtliche Dimensionen der Robotik 105
Eric Hilgendorf, Können Roboter schuldhaft handeln? 119=1)-① : エリック・ヒルゲンドルフ 「ロボットは有責に行為することができるか? : 規範的な基本語彙の機械への転用可能性について」 / 伊藤嘉亮 千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 2016-10-05 31巻2号136←148
Malte-Christian Gruber, Rechtssubjekte und Teilrechtssubjekte des elektronischen Geschäftsverkehrs 133
2. Hilgendorf / Günther, Robotik und Gesetzgebung: Beiträge der Tagung vom 7. bis 9. Mai 2012 in Bielefeld, 2013, 398 S., Broschiert,
Teil 1: Technik
Robotik – Assistenzsysteme für ältere Personen 11
Daniel Eck; Klaus Schilling
Herausforderungen und Perspektiven für Märkte im Bereich
kognitiver und robotischer Systeme 29 Amos Albert; Bernd Müller
Lernen und Sicherheit in Interaktion mit Robotern aus Maschinensicht 51
Jochen J. Steil; Stefan Krüger
Normen und Richtlinien 73
Theo Jacobs
Teil 2: Recht
Berthold H. Haustein, Herausforderungen des Datenschutzrechtes vor dem Hintergrund
aktueller Entwicklungen in der Robotik 93
Jochen Hanisch, Zivilrechtliche Haftungskonzepte für Roboter 109
Malte-Christian Gruber, Zumutung und Zumutbarkeit von Verantwortung in Mensch-Maschine-Assoziationen 123
Elbert R. de Jong, Regulating Uncertain Risks in an Innovative Society: A Liability Law Perspective 163
Sascha Ziemann, Wesen, Wesen, seid’s gewesen?: Zur Diskussion über ein Strafrecht für Maschinen 183 =(2)-⑨: サシャ・ツィーマン「機械の本性とは何であったか? : 機械刑法をめぐる議論について」田村 翔 千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 31(3・4), 104-87, 2017-03
Jan C. Joerden, Strafrechtliche Perspektiven der Robotik 195=(1)-③ : ヤン・C.・イェルデン「ロボット工学の刑法的諸観点」/今井康介,千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 31(2), 111-97, 2016-10
Robotic Weapons and Democratic Decision-Making 211
Edoardo Datteri; Guglielmo Tamburrini
The proliferation of robot technology: autonomy and legal prohibition 231
Noel Sharkey
Über Sinn und Unsinn von Statusfragen – zu Vor- und Nachteilen
der Einführung einer elektronischen Person 239 Susanne Beck
Teil 3: Philosophie und Soziologie
Two Principles for Robot Ethics 263
Thomas Metzinger
Ethik und Robotik – Wie weit trägt die Analogie der Tierethik? 303
Dieter Birnbacher
Zur Devianz humanoider Roboter 321
Roger Häußling
When Robots Meet Society – Risk Issues and Legal Constraints in Japan 345
Hironori Matsuzaki
Roboter als „legale Personen“ mit begrenzter Haftung.
Eine soziologische Sicht. 377 Gregor Fitzi
3. Hilgendorf (Hrsg.), Robotik im Kontext von Recht und Moral, 2014, 301 S., Broschiert,
Teil 1: Robotik/ Mensch-Maschine-Verbindung aus rechtlicher Perspektive
Neudefinition tradierter Begriffe (Pseudo-Zurechnungen an Roboter) 13
Jan C. Schuhr
Zivilrechtliche Haftungskonzepte für Robotik 27
Jochen Hanisch
Zivilrechtliche Fragen beim Einsatz von Robotern 63
Gerald Spindler
Rechtliche Aspekte beim Einsatz von Intelligenten Containern 81
Jan-Philipp Günther, Marius Veigt, Patrick Dieter
Robotik und Arbeitsschutzrecht 99
Elisa May
Detlev Sternberg-Lieben, Strafrechtliche Verbote einer „Maschinisierung des Menschen“ -Erste Überlegungen 119 =(2)-⑤: デトレフ・シュテルンベルク-リーベン「『人間の機械化』の刑法的禁止 : 序論的考察」田村 翔 千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 31(3・4), 171-154, 2017-03
Darf der Staat die Technisierung des eigenen Körpers beschränken? 151
Beatrice Brunhöber
Hands-Free Driving?
Automatisiertes Fahren und Mensch-Maschine Interaktion 171 Göde Both, Jutta Weber
Rechtliche Problemfelder beim Einsatz automatisierter Systeme im Straßenverkehr 189 Sven Hötitzsch, Elisa May
Der Einsatz von Robotern zur Gefahrenabwehr 211
Stephan Meyer
Die Entwicklung der Europäischen Sicherheitsforschung
und ihre rechtliche Einbettung 239 Sabine Groth
Teil 2: Robotik/ Mensch-Maschine Verbindung aus ethischer Perspektive
Mensch und Technik. Ethische Aspekte einer Handlungspartnerschaft
zwischen Personen und Robotern 253 Jessica Heesen
Roboter und moralische Verantwortung 269 Christian Neuhäuser
Gehirn-Computer-Schnittstellen: neurowissenschaftliche Grundlagen
und normative Themen 287 Kirsten Brukamp
4. Hilgendorf / Hötitzsch, Das Recht vor den Herausforderungen der modernen Technik: Beiträge der 1. Würzburger Tagung zum Technikrecht im November 2013
2015, 212 S., Broschiert,
Technik und Recht 9 Alexander Tettenborn
Eric Hilgendorf, Recht und autonome Maschinen – ein Problemaufriß 11= (1)-②: エリック・ヒルゲンドルフ 「法と自律型機械 : 問題概説」 / 冨川雅満 千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 2016-10-05 31巻2号112←135
Auf der Suche nach Orientierung: Technikzukünfte als interdisziplinärer Forschungs- und Reflexionsgegenstand 41 Armin Grunwald
Technische Gestaltungsoptionen für autonom agierende Komponenten und Systeme 63 Joachim Hertzberg
Juristische Herausforderungen im Kontext von Industrie 4.0– Benötigt die vierte industrielle Revolution einen neuen Rechtsrahmen? 75 Sven Hötitzsch
Alte Ideen, neue Probleme? Die Datenschutzgrundverordnung der EU 97 Berthold H. Haustein
Lisa Blechschmitt, Der Fahrlässigkeitsmaßstab im Straf- und Zivilrecht am Beispiel des Einsatzes von Medizintechnik im Rahmen ärztlicher Behandlung 115 = (2)-⑥: リザ・ブレフシュミット「医師の治療行為の枠内における医療技術の投入を例とした民法および刑法における過失の基準」山下 裕樹 千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 31(3・4), 153-135, 2017-03
Fahrerassistenzsysteme − Absicherung,Test- und Prüfverfahren 137 Adrian Zlocki
Fahrerlose Transportsysteme: Gegenwärtige Lage und Rechtsprobleme autonomer Fahrzeuge in Korea 149 Minkyu Kim
Anforderungen an Fahrerassistenzsysteme nach überstaatlichem Recht 171 Lennart S. Lutz
5. Hilgendorf / Hötitzsch / Lutz, Rechtliche Aspekte automatisierter Fahrzeuge: Beiträge zur 2. Würzburger Tagung zum Technikrecht im Oktober 2014, 2015, 134 S., Broschiert,
Grußwort 9
Alexander Tettenborn
Technische Fahrzeugentwicklung – Hochautomatisiertes Fahren 11 ab 2020?
Dirk Wisselmann
Eric Hilgendorf, Teilautonome Fahrzeuge: Verfassungsrechtliche Vorgaben und rechtspolitische Herausforderungen, 15
Zulassung – eine Frage des Verhaltensrechts? 33
Lennart S. Lutz
Der Sicherheitsnachweis für autonome Fahrzeuge 53
Walther Wachenfeld, Hermann Winner
Fahrzeugautomatisierung unter dem Blickwinkel des 61 Produktsicherheits- und Produkthaftungsrechts
Thomas Klindt
Event-Data-Recording – Fluch oder Segen? 67
Ralf-Roland Schmidt-Cotta
Versicherungsrechtliche Fragen zu Fahrerassistenzsystemen 87
Martin Stadler
Ist die Providerhaftung im Lichte vernetzter autonomer 101 Systeme noch zeitgemäß?
Bardia Kian, Alexander Tettenborn
6. Beck / Meier / Momsen, Cybercrime und Cyberinvestigations: Neue Herausforderungen der Digitalisierung für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie, 2015, 126 S., Broschiert,
Susanne Beck, Google-Cars, Software-Agents, Autonome Waffensysteme - neue Herausforderungen für das Strafrecht? 9 =(2)-④: スザンネ・ベック「グーグル・カー、ソフトウェアエージェント、自律的武器システム : 刑法にとっての新たな挑戦?」/根津洸希 千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 31(3・4), 187-172, 2017-03
Susanne Beck/Axel Metzger, Rechtsverfolgung bei Urheberrechtsverletzungen durch das Strafrecht: Haben sich die hergebrachten Regelungen im digitalen Zeitalter bewährt? 35
Grenzenloser Informationsaustausch und grenzenlose Strafbarkeit?
Wie weit reicht die nationale Strafgewalt im Internet? 49 Brian Valerius
Digitale Beweismittel aus der Sicht der Strafverteidigung 67
Carsten Momsen
Kriminologie und Internet: ein ungeklärtes Verhältnis 93
Bernd-Dieter Meier
Internet und Rechtsextremismus 119
Wolfgang Freter, Henning Zimpelmann
7. Lohmann, Automatisierte Fahrzeuge im Lichte des Schweizer Zulassungs- und Haftungsrechts
2016, 436 S., Broschiert,
8. Münch, Autonome Systeme im Krankenhaus: Datenschutzrechtlicher Rahmen und strafrechtliche Grenzen, 2017, 369 S., Broschiert,
9. Gleß / Seelmann, Intelligente Agenten und das Recht, 2016, 256 S., Broschiert,
A. Einleitung
Sabine Gless/Kurt Seelmann, Intelligente Agenten und das Recht – Verantwortungszuschreibung in Antike und Moderne 11
B. Grundsatzfragen
Michael Decker, Adaptive Robotik und Verantwortung 23
Gerhard Seher, Intelligente Agenten als „Personen“ im Strafrecht? 45
Jonathan Erhardt/Martino Mona, Rechtsperson Roboter – Philosophische Grundlagen für den
rechtlichen Umgang mit künstlicher Intelligenz 61
C. Historie – Sklavenhalterhaftung
Sklavenhalterhaftung in Rom 97
Jan Dirk Harke
Haftungskonzepte im römischen Deliktsrecht 119
Cosima Möller
D. Umbruch und Zukunftsszenarien
Die deliktische Haftung beim Einsatz von Robotern – Lehren aus
der Haftung für Sachen und Gehilfen 141
Ruth Janal
Zivilrechtliche Haftung für den Einsatz von Robotern – Zuweisung
von Automatisierungs- und Autonomierisiken 163
Herbert Zech
Verantwortungsverlagerungen und Versicherungsschutz – Das
Beispiel des automatisierten Fahrens 205
Christian Armbrüster
Sabine Gless, „Mein Auto fuhr zu schnell, nicht ich!“ – Strafrechtliche
Verantwortung für hochautomatisiertes Fahren 225
10. Blechschmitt, Die straf- und zivilrechtliche Haftung des Arztes beim Einsatz roboterassistierter Chirurgie: Die straf- und zivilrechtliche Haftung des Arztes beim Einsatz roboterassistierter Chirurgie, 2017, 226 S., Broschiert,
11. Hilgendorf (Hrsg.), Autonome Systeme und neue Mobilität: Ausgewählte Beiträge zur 3. und 4. Würzburger Tagung zum Technikrecht, 2017, 180 S., Broschiert,
Brian Valerius, Sorgfaltspflichten beim autonomen Fahren 9
Alexander Roßnagel, Datenschutz im vernetzten Fahrzeug 23
Frank Peter Schuster, Providerhaftung und der Straßenverkehr der Zukunft 49
Ina Ebert, Automatisiertes Fahren aus Sicht der Versicherer 65
Zum Einsatz von Algorithmen in Notstandslagen.
Jan C. Joerden. Das Notstandsdilemma bei selbstfahrenden Kraftfahrzeugen als strafrechtliches Grundlagenproblem 73
Frank Peter Schuster, Das Dilemma-Problem aus Sicht der Automobilhersteller – eine Entgegnung auf Jan Joerden 99
Susanne Beck, Das Dilemma-Problem und die Fahrlässigkeitsdogmatik 117
Eric Hilgendorf, Autonomes Fahren im Dilemma: Überlegungen zur moralischen und rechtlichen Behandlung von selbsttätigen Kollisionsvermeidesystemen 143
12. Klesen, Die Entscheidung von Maschinen über Menschenleben: Das Recht auf Leben und der Einsatz autonomer Rettungssysteme in Notfällen und Katastrophen, 2017, 448 S., Broschiert,
13. Lutz, Automatisiertes Fahren, Dashcams und die Speicherung beweisrelevanter Daten
Rechtsprobleme der Datenerhebung und des Datenzugriffs de lege lata
2017, 271 S., Broschiert,
14. Hilgendorf / Seidel, Robotics, Autonomics, and the Law: Legal issues arising from the AUTONOMICS for Industry 4.0 Technology Programme of the German Federal Ministry for Economic Affairs and Energy
2017, 267 S., Broschiert,





「ロボットと法」シリーズの論文紹介 (1) : 論文紹介にあたって/ 石井徹哉 千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics2016-10-0531巻2号149←150
論文紹介にあたって
2016年5月に閣議決定された「科学技術イノベーション総合戦略2016」 によれば、自動走行システムに係る大規模実証実験等を推進し、2020年 までに準自動走行システムを市場化し、さらに2020年代前半には非常時 等例外的場合以外自動走行が可能となる走行システムの市場化を目標に している。ここでは、自動車搭載のシステムとネットワーク上のシステ ムが自動的に接続され、道路環境の変化にも対応可能な仕組みが盛り込 まれ、システムによるある種の自律的判断が前提とされている。
自動走行システムは、これからの社会構造の変化の一つの例にすぎ ず、 すでに実用化されつつIoT(Internet of Things)の状況を見るならば、 物流、家電、その他あらゆるところに自律型の自動システム(いわゆる 「ロボット」)が導入される社会が目前に迫っていることが十分に予測さ[150(87)]れうる。このような「ロボット」が社会構造の一部を形成した場合、法 システムがどのように変容するのかについてはいまだ十分に議論されて いるとはいえない。他方、ドイツでは、ヴュルツブルク大学のヒルゲン ドルフ教授が中心となって同大学の情報学研究室と共同し「ロボット法」 の研究拠点を形成され、研究プロジェクトを推進されている。そこで、 千葉大学からロボットと刑法に関する研究について助成を受けた(千葉 大学研究費獲得促進プログラム)ことから、この問題に関心のある若手研 究者を募り、ヴュルツブルク大学における研究拠点での研究成果の一部 であるRobotik und Rechtのシリーズの一連の論文集から刑法に関係す るものを選び、研究会で報告、議論をおこなっている。研究会の成果と して、わが国における研究の一助となることを期待し、ここに掲載する ものである。[149(88)]
(1)-① : エリック・ヒルゲンドルフ 「ロボットは有責に行為することができるか? : 規範的な基本語彙の機械への転用可能性について」 / 伊藤, 嘉亮
千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 2016-10-05 31巻2号136←148
(1)-②: エリック・ヒルゲンドルフ 「法と自律型機械 : 問題概説」 / 冨川雅満
千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 2016-10-05 31巻2号112←135
(1)-③ : ヤン・C.・イェルデン「ロボット工学の刑法的諸観点」/今井康介
千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 31(2), 111-97, 2016-10
「ロボットと法」シリーズの論文紹介 (2) : 論文紹介にあたって / 石井, 徹哉
千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics2017-03-1731巻3-4号188頁
(2)-④: スザンネ・ベック「グーグル・カー、ソフトウェアエージェント、自律的武器システム : 刑法にとっての新たな挑戦?」/根津洸希
千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 31(3・4), 187-172, 2017-03
(2)-⑤: デトレフ・シュテルンベルク-リーベン「『人間の機械化』の刑法的禁止 : 序論的考察」
田村 翔
千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 31(3・4), 171-154, 2017-03
(2)-⑥: リザ・ブレフシュミット「医師の治療行為の枠内における医療技術の投入を例とした民法および刑法における過失の基準」
山下 裕樹
千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 31(3・4), 153-135, 2017-03
*(2)- ⑦: ザビーネ・グレス=トーマス・ヴァイゲント「インテリジェント・エージェントと刑法」
伊藤 嘉亮
千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 31(3・4), 134-118, 2017-03
*(2)-⑧: スザンネ・ベック「インテリジェント・エージェントと刑法 : 過失、答責分配、電子的人格」
根津 洸希
千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 31(3・4), 117-105, 2017-03
(2)-⑨: サシャ・ツィーマン「機械の本性とは何であったか? : 機械刑法をめぐる議論について」
田村 翔
千葉大学法学論集 = Chiba journal of law and politics 31(3・4), 104-87, 2017-03


[PR]

by strafrecht_at | 2017-09-10 09:59


<< Hausfriedensbru...      ロボット刑法関連論文 >>